Fashion

Montangsmodel: Matthew Terry #universeinbalance

Es muss auch mal gut sein, mit dem ganzen Feminismus-Ding …

01-09-2014 10-36-58
Ahoi und fröhlichen Montag!
Wir haben hier und heute, also quasi JETZT, eine übelste Weltpremiere vor uns – nichts geringeres, als die Balance des Universum gilt es wiederherzustellen. Firnament Ying-Yang.
Ihr kennt: Montag = Montagsmodelpost = kunstvoll fotografierte (Nackedei-)Damen

Heute, im Sinne der Gleichberechtigung … Yes, he said Gleichberechtigung … und in Zukunft auch generell und überhaupt: heisse Kerle. Weil Männer auch gut aussehen.

Man hört ja immmernoch so ewiggestrige sagen: “die Models werden Objektifiziert!” … wenn dem wirklich so sein sollte – GTFO ! ich bezweifle es stark(k) – dann, objektifizieren wir zukünftig eben Brüste-, und Pillermännerträger gleichermaßen und halten damit den unlotig auf halb acht hängend Arsch des Universums wieder so dermaßen grade, dass alle Bücherregale die ich zwischen 2004 und 2009 montierte ab jetzt wieder Bücherrutschen sind.

Enjoy: Matthew Terry für CK

Herbstfarbe? Weiß, Diggi #allwhiteeverything #kswiss

kswiss_grandcentral_1

Classic, clean, chique – ich mag KSwiss.
Auch in der Saison Herbst-Winter 2014/15 sind die Modelle wieder sehr easy und klassisch kleidsam.

Zugegeben, damit drehst du vielleicht keine Fashionista-Köpfe – aber, immer nur Spektakel, “Uffftata” und “Tschingdederassa” HighTechNeonHyperfuse ist auf Dauer genauso übelst lahm, wie ausschließlich Understatement-Treter zu tragen.
Bei mir ist die Schuhwahl total Tagesform- und Launen-abhängig, genau wie der Rest meiner Klamotte, ich brauch die Vielfalt und Balance in meiner Sneaker-Rotation.
Ying & Yang, Baby!

kswiss_grandcentral_new_1

Hier seht Ihr alle Modelle der Courtstyle-Collection:
KSWISS_1

 

Die neue, knöchelhohe Mid-Cut-Version Classic II Mid übersetzt den altehrwürdigen Tennis-Champ gekonnt in einen modernen Streetwear-Kontext. Mit Details aus Lackleder, perforiertem Premiumleder und einer schlanken Silhouette zeigt sich der Classic fest im modischen Hier und Jetzt verankert. Wie es sich für einen waschechten Courtstyle-Sneaker gehört dominieren weiße Töne und eine cleane Designhandschrift.

Der Relaunch des ebenso aus den Archiven stammenden Modell Lozan III zelebriert den Court-Look der Neunziger. Das Modell im old-school Look und stattlicher Silhouette zeigt sich mit einer Premium-Version aus Straußenleder mehr als fashionforward.

Der All Court Tennis SO ist mit seiner schlanken Sohle und seinem reduzierten Design der Gentleman auf dem Court. Rauleder und perforiertes Premiumleder in Weiß und Wacholdergrün runden den sportlichen Chic ab.

Der seit einigen Saisons vertretene Adcourt 72 SO wird in der Saison Herbst-Winter 2014/15 dem Courtthema der Kollektion angeglichen und zeigt sich den Gepflogenheiten des Tennissports entsprechend überwiegend in Weiß. Materialkombinationen von Rau- und Glattleder geben dem Style ein modernes Upgrade.

Das Modell Adcourt 72 Premium komplettiert das gemischte Doppel mit Versionen aus dunklem Premium-Glattleder und abgesetzter Zehenkappe mit gewachstem Finish.

 

… ok, fast alle – hier, mein Favorit –> ein mittelhoher Tennisschuh … HOTHOTHOT!

KSwiss_Classic_II_Mid_e


Und hier noch ein kleiner, aber wichtiger Tipp:
Die Größen, zumindest beim Classic II, fallen großzügig aus – bei Nike hab ich glatt US10/EU44, bei Adidas glatt 44 2/3 und bei meinen KSwiss Classic II ist die 44 doch recht groß. da hätte eine 43,5 wohl gereicht.

Die Schuhe gibt’s hier!

Flaneurs finest #sperry #patta #24Kilates

Ahoi Freunde!

Für alle Flaneusen und Flaneure dieser Welt ist dieser Schuh jawohl ein Knaller!
Wer sich dem smoothen Genuß und Müßiggang des Flanierens hingibt, will dies schließlich wohl besohlt und schnieke tun.

Geht jetzt!

http://www.reactiongifs.com/wp-content/uploads/2013/03/awesome.gif

Sperry Top-Sider tut sich mit den Labels Patta und Kilates24 zusammen und baut einen Schuh, der euch zum König aller maritimen Promenaden der Welt macht, schööönes Ding!

Ich hör direkt Schiffe tuten, Möwen kreischen und fühl die Sonne auf der Haut – See-Urlaub für die Mauken, nice! Ich hätt’ gern 3 Kugeln weiße Schokolade, in ‘ner Waffel bitte, jawoll!

sperry_1

Die amerikanische Kultmarke Sperry Top-Sider macht gemeinsame Sache mit den beiden Streetwear-Spezialisten 24 Kilates Barcelona und Patta Amsterdam. Das Ergebnis der internationalen Designkooperation kann sich sehen lassen und ist nichts weniger als der perfekte Schuh für die Saison.

Die lässigen Sneaker sind Kern einer umfassenden Capsule Collection der beiden europäischen Brands. Im Rahmen der Kollaboration wurde der Klassiker Striper CVO, das erste Modell von Sperry Top-Sider, neu aufgelegt. Der Style präsentiert sich in nautischem Blau. Dazu verpassten die beiden Marken dem Schuh die unverkennbaren Wahrzeichen ihrer Städte: das St. Andrew Cross von Amsterdam und das St. Goerge Cross von Barcelona.
Zur Capsule Collection gehören außerdem zweifarbige Piqué Henley Shirts, Allover Print TShirts, Fleece Shorts, eine Hip Bag und ein Bucket Hat, die in Design und Material auf die Sneaker abgestimmt sind.
Der Sperry Top-Sider Striper CVO wird wie die gesamte Kollektion ab Samstag, den 9. August, exklusiv bei 24 Kilates und Patta erhältlich sein.

 

Sperry-overhead-2_1

Noch mehr Infos und Bilder gibt’s u.a. direkt bei PATTA .

Happy Friday!

Endlich – Fashionlabel nutzt Internet! #kenzo

Heureka!
Hier folgt ein schönes Beispiel für zeitgemäße Markenpräsentation im Internet. #wurdjaauchzeit

KENZO – FAll 2014 Collection

Präsentiert in einer Visual Arts Ausstellungen in einer 3D Galerie. KLICK –> http://kenzo.com/fall2014/

Super!!!

kenzo

-->
-->