Fashion

Flaneurs finest #sperry #patta #24Kilates

Ahoi Freunde!

Für alle Flaneusen und Flaneure dieser Welt ist dieser Schuh jawohl ein Knaller!
Wer sich dem smoothen Genuß und Müßiggang des Flanierens hingibt, will dies schließlich wohl besohlt und schnieke tun.

Geht jetzt!

http://www.reactiongifs.com/wp-content/uploads/2013/03/awesome.gif

Sperry Top-Sider tut sich mit den Labels Patta und Kilates24 zusammen und baut einen Schuh, der euch zum König aller maritimen Promenaden der Welt macht, schööönes Ding!

Ich hör direkt Schiffe tuten, Möwen kreischen und fühl die Sonne auf der Haut – See-Urlaub für die Mauken, nice! Ich hätt’ gern 3 Kugeln weiße Schokolade, in ‘ner Waffel bitte, jawoll!

sperry_1

Die amerikanische Kultmarke Sperry Top-Sider macht gemeinsame Sache mit den beiden Streetwear-Spezialisten 24 Kilates Barcelona und Patta Amsterdam. Das Ergebnis der internationalen Designkooperation kann sich sehen lassen und ist nichts weniger als der perfekte Schuh für die Saison.

Die lässigen Sneaker sind Kern einer umfassenden Capsule Collection der beiden europäischen Brands. Im Rahmen der Kollaboration wurde der Klassiker Striper CVO, das erste Modell von Sperry Top-Sider, neu aufgelegt. Der Style präsentiert sich in nautischem Blau. Dazu verpassten die beiden Marken dem Schuh die unverkennbaren Wahrzeichen ihrer Städte: das St. Andrew Cross von Amsterdam und das St. Goerge Cross von Barcelona.
Zur Capsule Collection gehören außerdem zweifarbige Piqué Henley Shirts, Allover Print TShirts, Fleece Shorts, eine Hip Bag und ein Bucket Hat, die in Design und Material auf die Sneaker abgestimmt sind.
Der Sperry Top-Sider Striper CVO wird wie die gesamte Kollektion ab Samstag, den 9. August, exklusiv bei 24 Kilates und Patta erhältlich sein.

 

Sperry-overhead-2_1

Noch mehr Infos und Bilder gibt’s u.a. direkt bei PATTA .

Happy Friday!

Endlich – Fashionlabel nutzt Internet! #kenzo

Heureka!
Hier folgt ein schönes Beispiel für zeitgemäße Markenpräsentation im Internet. #wurdjaauchzeit

KENZO – FAll 2014 Collection

Präsentiert in einer Visual Arts Ausstellungen in einer 3D Galerie. KLICK –> http://kenzo.com/fall2014/

Super!!!

kenzo

#SpikeLee x #NewEra : TalkTalkTalk

Spike_Lee_Caps

Jetzt darf Spike Lee auch noch ein bißchen mehr zu den hotten Caps aus seiner Kollabo-Kollektion erzählen … die übrigens bereits zu haben ist:

Die limitierte New Era Heritages Series ist ab sofort in ausgewählten Shops wie Overkill (Berlin), The Upper Club (München), The Good Will Out (Köln), den New Era Flagship Stores und unter www.neweracap.eu erhältlich.

1996 Collection: #SpikeLee x #NewEra

Obacht, wohlbehütete Schwestern und Brüder … New Era haut, im Rahmen der Heritage-Serie, wieder eine ganz feine Kollaboration auf den Markt:

Spike Lee x New Era – “1996” Collection

New York Yankee Caps – 2 x Baumwolle und 2 x Leder – jeweils in Navyblau oder Scharlachrot – Innenfutter aus Seide – HOTHOTHOT !

Sammlerstückpotential und Klassiklook lassen schon erahnen, dass man schnell zuschlagen sollte!

Los gehts ab 17. Juli europaexklusiv hier:

  • Overkill (Berlin)
  • The Upper Club (München)
  • The Good Will Out (Köln)
  • Selfridges (UK)
  • Colette (Frankreich)
  • Corso Como (Italien)
  • Caliroots (Schweden)
  • New Era Flagship Stores in London, Birmingham, Paris, Berlin und Frankfurt und natürlich unter www.neweracap.eu

… und ab 24. Juli dann bei den Cap-Dealern eures Vertrauens, weltweit.

Kurzer Nachtrag –> Ledercaps 70 € , Baumwollcaps 40 €

spikeleecaps_red

! Leder und Scharlachrot, superdope , mein Favorit, die brauch’ ich wirklich äußerst dringendst!

Im Jahr 1996 wurde Modegeschichte geschrieben. Der Kultregisseur und passionierte New York Yankees Fan Spike Lee rief den New Era Firmenchef Chris Koch mit einem ungewöhnlichen Anliegen an: er bat ihn um eine scharlachrote Yankees Cap. Koch holte eine Sondergenehmigung ein und produzierte einige Yankees Caps – nicht im traditionellen Dunkelblau – sondern in Farben wie Grün, Gelb und Orange. Spike Lee benötigte keine große Auswahl, er wusste genau was er wollte: eine rote Cap, die zu seiner neuen roten Jacke passte. Genau diese Cap trug Spike während des dritten Spiels der Baseball World Series im Jahr 1996 in Atlanta und wurde damit von Millionen Zuschauern gesehen. Die Kappen-Nachfrage stiegt daraufhin überwältigend an und katapultierte den Bekanntheitsgrad von New Era in die Höhe. Über Nacht avancierte die Marke zur angesagten Lifestyle-Brand.

NewEraSpikeLee_CultureKings4

Auf dem Innenfutter aus Seide findet sich Spike’s Unterschrift in Wiederholung. Der Schriftzug “A Spike Lee Joint“ prangt als Stickerei auf dem vorderen Schweißband. Jede Kappe kommt in einem roten Limited Edition Case, um die Neuauflage der legendären Yankees Cap von 1996 gebührend zu feiern.

NewEraSpikeLee_CultureKings6
NewEraSpikeLee_CultureKings3

Spike Lee hat auch kurz was dazu gesagt:

Spike_Lee_Caps

Die Detailbilder hab ich von 43einhalb

-->
-->