105VJS // ELEKTROKIRCHE // Deutschlandpremiere!

20.11.2011 – Sonntag Abend …

… inmitten der beeindruckenden Kulisse der St. Johannis Kirche in Hamburg-Harvestehude, läuft ein Event der Spitzenklasse.

Drei Ebenen der Verheißung

Klassik-Kirchen-Orgel trifft DJ-Set trifft VJ-Mapping !

Christopher Bender – seines Zeichens Kirchenmusiker, mit großer Herzabteilung für elektronische Musik – und Constantin Gröhn – Pastor und an diesem Abend auch Plattenpapst – sind die Initiatoren und Köpfe des ELEKTRIA Klangfestivals, welches bereits am 15.11. beginnt und seinen krönenden Abschluss am Abend des 20.11., mit der Veranstaltung “Drei Ebenen der Verheißung” findet.

Imposante Orgelklänge und elektronische DJ-Beats bilden an diesem Abend eine gewaltige auditive Breitseite – die Akustik und technische Ausstattung der St. Johannis Kirche ist schlicht und ergreifend großartig!

Fühlen statt nur hören ist die Devise!

Auch wir als Visual Jockeys tragen unseren Teil zur Verzückung der, anwesend-versammelten, Sinne bei.

 

Statt, wie bisher, ein flache Leinwände oder Fernseher zu bespielen, projezieren wir diesmal auf eine ca. 4 m x 4+ m große Holzskulptur im Altarraum.

Obendrein haben wir diese auch noch, Akku-Schrauber-quälend selbst zusammengezimmert, dabei hatten wir riesigen und großartigen Support und gefühlte 105 helfende Hände vom Da Vinci der Holzarbeiten! Wir können nicht genug DANKE sagen, Daniel!!!

 

 

Unsere Projektionen finden an diesem Abend also nicht nur ein Ziel, sondern gleich mehrere, wir bespielen unsere Skulptur als Multileinwand // Plastisch.Physisch.Dreidimensional.

 

 

Die Eindrücke, die euch an diesem Abend erwarten, bekommt Ihr, mit Brief und Siegel, nirgendwo anders in diesem Land, vermutlich nicht mal irgendwo auf diesem ganzen Kontinent.
Fernbleiben wäre also mehr als misslich! ZebraEhrenwort!

 

 

Wir versprechen euch: aufgestellte Nackenhaare, Gänsehaut, breites Grinsen, weit aufgerissene Augen und ziemlich geflashtes Nachhausegehen!

60 Minuten lang ungekannte Klang- und Bilderlebnisse. ERST- und EINmalig in Deutschland (mindestens!)
#One night only!#

!WARNUNG!
Epileptiker sollten bitte nicht ganz vorne sitzen und – auch hintensitzend – dunkel getönte Skibrillen tragen.
Wir drehen nämlich richtig auf!

Facebook-Event

ELEKTRIA HOMEPAGE

Kommentieren

-->
-->